Suchen

Aktuelles

Auf dem Weg nach Bethlehem
Am vergangenen Sonntag gestalteten die Kinder der Grundschule Arnbach den Adventsgottesdienst in der Lutherkirche in Arnbach mit einem Musical.
Die Kinder der 4. Klasse spielten die Menschen in Nazareth. Maria und Joseph fragten sich, warum gerade sie von Gott ausgewählt wurden mit dem Lied: Warum ich?
Zwei römische Soldaten mit einem Esel zogen durch das Land, um die Einwohner zu zählen. Auch die drei Könige machten sich auf den Weg, immer dem Stern nach.
Die Solisten und der Chor aus allen Klassen bekamen viel Beifall für ihre berührende Vorstellung. Pfarrer Gruhler bedankte sich herzlich bei allen Lehrerinnen und bei der Schulleiterin Frau Butscher-Zahn für die Gesamtleitung. Musikalisch bereichert wurde das Stück durch Herrn Thomas Gaber am Piano und Frau Silke Schöninger am Saxophon.
Im Anschluss bewirtete der Elternbeirat unter der Leitung von Frau Daniela Panzer die Familien mit Kaffee, Hefezopf und Getränken.

 

Handballtag

 

Gesundes Pausenbrot

 

Einschulungsfeier 2018 in der Grundschule Arnbach: Der Löwe der nicht schreiben konnte

17 neue Erstklässlerinnen und Erstklässler wurden am Samstag, den 15.09.2018 von Rektorin Frau Butscher- Zahn in der Arnbachhalle begrüßt.
Vorher gestalteten die Erzieherinnen des Kindergartens Zwergennest den feierlichen Gottesdienst in der Lutherkirche, um die ABC-Schützen aus dem Kindergarten in die Schule zu entlassen.
Das von der zweiten Klasse einstudierte Theaterstück handelte von einem Löwen der nicht schreiben konnte und der auf seinem Weg mehrere Tiere traf, die ihm einen Brief für die Löwin schreiben sollten. Dies war jedoch nicht von Erfolg gekrönt, da die mühevoll geschrieben Briefe einfach nicht zum Löwen passten. Am Schluss konnte der Löwe aber mit Hilfe der Löwin, in die er so verliebt war und der er doch unbedingt selbst einen Brief schreiben wollte, das Lesen und Schreiben erlernen.
So wurden dann die Hauptpersonen des heutigen Tages mit Ranzen und Schultüte und einem Löwen- Orden mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schwarz in ihre erste Schulstunde entlassen.
Die Eltern, Großeltern und Geschwister wurden im Anschluss von den Eltern der dritten Klassen bewirtet, bis sie dann ebenfalls für ein Foto oder ein paar erste Worte mit der Klassenlehrerin ins Erstklasszimmer durften.
Silke Bredtmann

ChorEinschulung 2018Giraffen Der Löwe schläft